TAI CHI GYM ©

Traditionelle Chinesische Gesundheitsgymnastik

Atme die allgegenwärtige Energie des Universums,
beleuchte mit ihr deine Mitte, so bleibst du im Fluss des Lebens.

Video 2006 © by Enrico Gerhart

TaiChi-QiGong Kurse

Atemübungen - Energiemeditation - Entspannungstechniken - Yin-Yang Prinzipien - Harmonisierung von Körper & Seele - Balanceübungen - Entschleunigtes Bewegen - Qi Gong für die Geschmeidigkeit - Tai Chi - 24er Pekingform - Haltungskorrektur

TAI CHI ... auch Schattenboxen bei uns Europäern genannt, ist eine Bewegungsform die in Meditation und nach einer bestimmten Abfolge langsam gelaufen wird. In den ersten beiden Kursteilen jedoch, üben wir alle 24 Elemente noch beidseitig auf der Stelle. Erst im dritten Kursteil laufen wir die Taichiform . Wir üben die 24 Figuren der Pekingform. Sie beinhaltet viele Elemente der chininesischen Kampfkünste, da sie ursprünglich auch zur Selbstverteidigung diente. Die aus dem alten China übermittelte 24-er Form wurde von der chinesischen Regierung in den Fünfziger Jahren als Volksform beschlossen. Dabei steht die Gesundheitsförderung im Mittelpunkt. Ziel ist, mit Körper und Geist die Alltagseinflüsse, die auf unseren Körper einwirken, ins richtige Lot zu bringen. Nach den Yin-Yang Prinzipien (innen/außen, oben/unten, leer/voll, positiv/negativ, hell/dunkel usw.), bringen wir unseren Körper und Geist in Balance, kontrollieren unsere Atmung und beugen chronische Erkrankungen sowie Haltungsschäden vor. Unser Körper wird geschmeidiger und unsere Konzentrationsfähigkeit verbessert sich. Wer diese Übungen über einen längeren Zeitraum in seinen Alltag einfließen lässt, ermöglicht sich mehr Gesundheit und kann sehr viel positive Lebensenergie dazu gewinnen. QI GONG ... gehört mit zu den ältesten Gesundheitsübungen überhaupt in China. Nachweise in Schriftform dieser Energiebringenden Gymnastikübungen, die aus dem alten China stammten (ca. 2500 Jahre) beweisen, das sie von den alten chinesischen Mönchen zelibriert wurden. Sie wurden generationsübergreifend weiter vermittelt. Sie dienen uns im Kurs zur Harmonisierung unseres Körpers und Geistes. Sie nehmen etwa ein Drittel der Übungszeit ein, damit wir uns allmählig von unseren Altagseinflüssen weg bewegen. Sie sollen aber auch selbst der Gesundheitsförderung dienen und können heutzutage noch täglich ausgeführt werden.

YIN YANG QIGONG - Lehren nach Chang San Feng (1391-1459) & Tai Chi 24er Pekingform


TAI CHI Kursteil I

24er Pekingform Technikauflistung 1-14 Das Chi wecken / Anfang Die Mähne des Pferdes teilen (3x) Der Kranich breitet die Flügel aus und schlägt links und rechts Das Knie schützen (3x) Die Laute spielen Den Affen abwehren (4x) Den Vogel beim Schwanz fassen (links) Den Vogel beim Schwanz fassen (rechts) Die einfache Peitsche (nach links) Die Hände wie Wolken bewegen (3x) Die 2. einfache Peitsche (nach rechts) Den Arm abstreifen / Das Pferd am Hals tätscheln Arme kreuzen, schützen und Fersentritt mit rechts Die Ohren mit den Fäusten treffen

TAI CHI Kursteil II

24er Pekingform Technikauflistung 15-24 Drehen kreuzen, schützen und Fersentritt mit links Die tiefe Peitsche (nach links) zum Hahn Die tiefe Peitsche (nach rechts) zum Hahn Die Schöne Weberin (rechts nach links) und (links nach rechts) Die Nadel vom Meeresgrund holen Die Arme wie ein Fächer ausbreiten Drehen, abwehren nach unten, parieren und zustoßen Verschließen, schieben Die Hände kreuzen Das Chi sinken lassen / Abschluss

Baduanjin

8 Brokateübung stehend Den Himmel stemmen / die Erde drücken Die Energie der Erde schöpfen Den Mond anschauen Den Kopf und die Hüfte schwingen Den Bogen spannen Der Faustkampf mit den funkelnden Augen Die Arme Heben und die Zehen fassen Die Fersen heben

Yi Jin Ying

13 Qigong Standübungen Kopf neigen Blick nach hinten Ellbogen nach vorn und hinten drücken Arme hängen und kreisen Arme schwingen Arme kreuzen und schwingen Arme pausenlos kreisen Arme wie eine Windmühle kreisen Hüftkreisen Kniekreisen Fußkreisen Beinstrecken Bauch und Rücken beklopfen

Wu Xing

5 Elementeübung Wandlungen Feuer Wasser Holz Eisen Erde

San Hai Fa

3 Phasenatmung Dantian Unten Mitte Oben 8-12 Sekunden Atmung stehend sitzend liegend

Damo Waidan

12 Energieleitübungen sitzend Hand Finger Unterarme Oberarme Schulter Nacken Brust Fäuste Arme Hände Schulter Hände

Naidan Baduanjin

8 Altagsübungen sitzend Kopf umfassen Kopf rollen Den Himmel stemmen Fuß greifen Arme kreisen zusammen Arme kreisen versetzt Bogen spannen Überkreuzt Boxen Durchklopfen

Zhang Zhuang Gong

10 Haltungen / Meditation stehend Wuxi Den Ball halten Den Baum umarmen Die Arme seitlich abstützen Die Ruhestellung Die hohe Reiterstellung der Shaolin Die tiefe Reiterstellung der Shaolin Die Gesundheitshaltung Die Arme wie Flügel auststrecken Das dritte Augen

Yang Sheng Qigong

DER GRÜNE DRACHE TRINKT WASSER Die Arme werden vom unteren bis zum mittlierem Dantian bewegt und das Qi soll mit der Bewegung auf und ab fließen. DEN MOND AUS DEM SEE FISCHEN Das Qi wird aus Himmel und Erde durch den Körper geleitet und im unteren Dantien zentriert. Diese Übung verbindet den Körper mit den Drachenadern der Natur. DAS UNENDLICHE EINATMEN Das Qi wird aus dem Dao (Kosmos) in den Körper gesaugt und in die Erde geleitet. Man verbindet sich mit der Natur. Ein reger Austausch von Energie soll bezweckt werden. DAS SCHWERT DES LEBENS Mit der Bewegung der Arme wird das Qi nach oben geleitet und in die Umwelt abgegeben. Man stell sich vor wie die Barriere die sich aufbaut die Umwelteinflüsse ableitet. DAS QI EINATMEN Bei dieser Übung stellt man sich vor das die Atemluft pure Energie ist und sie den Körper durchströmt bis in den Boden über die Yongquan-Fußpunkte. Die Atemluft ist unser wichtigster universeller Energielieferant.

Übungszeiten


Übungszeiten

Am 26. März 2019 ist der aktueller Einsteigerkurs Teil I gestartet.
Ein Quereinstieg ist jetzt nur mittwochs 16:30 Uhr in Teil III - und freitags 14:30 Uhr in Teil II möglich.
Unsere Kurse laufen 3 Monate lang, in einer Gruppenstärke bis maximal 12 Teilnehmern,
im Alter von 18 bis 80 Jahren.
Alle Kurse können zu besonderen Konditionen auch wiederholt werden.
Unsere Preise sind bitte persönlich zu erfragen.

Der nächste Kurs für Einsteiger beginnt am Montag, den 19. August 2019 um 14:30 Uhr.

Countdown


Der Countdown ist am 19. August 2019, für den Einsteigerkurs Teil I abgelaufen. Ein Neuer wird in wenigen Tagen bekanntgegeben!

Mastermind


Taichi DAO Academy East

Master-Instructor

Enrico Gerhart

Referenzen


Kontakt


  • TAI CHI GYM © - PSV 90 - Heidestr. 137 - 06842 Dessau-Roßlau
DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT